Dienstag, 20. November 2018 - 01:34 Uhr
Home
< Bericht - Lesenacht Weihnachts-Edition 2015
02.03.2016 - 17:38

Bericht - Konfifreizeit 2016


Vom 22.-24. Januar stand die alljährliche Konfifreizeit wieder an. Das Wochenende stand unter dem Motto „Was ist dir heilig?“ 

Am Freitag sind wir durch den Schnee zur Jugendherberge nach Prackenfels gelaufen. Nachdem sich alle in ihren Zimmern eingerichtet haben, gab es ein schmackhaftes Abendessen. 

Im Abendprogramm mussten sich die Konfirmanden mit verschiedenen Spielen einen Weg durch ihr Leben bahnen. Manche der Hochzeiten, die dort statt gefunden haben, wären auch fernsehreif gewesen. Mit einer Andacht in Bezug auf das Thema ging der Freitag zu Ende. 

Der Samstag begann mit einem herzhaften Frühstück. Danach wurden die Konfis mit einem „gezonden“ Tanz motiviert. In verschiedenen Workshops konnten die Konfirmanden zum einen Kreuze gestalten, die sie später an ihrer Konfirmation wieder erhalten. Zum anderen diskutieren, Gedichte schreiben und ihrer Kreativität freien Lauf bei „Fotopantomimen“ lassen. Am Nachmittag hatten sie Zeit für sich und konnten ein wenig durchschnaufen. Abends wurden sie Teil des Fernsehprogramms, indem sie zu Nachwuchspolizisten und Menschen mit Problemen wurden. Die Tauferinnerung am Abend war sehr ergreifend. Danach wurden die Konfirmanden von den Mitarbeiten liebevoll in den Schlaf gesungen. Besonders eine Konfirmandin hat die Gunst erhalten von jedem einzelnen Mitarbeiter eine gute Nacht gewünscht zu bekommen. 

Der Sonntag beendete die Konfifreizeit mit einem selbstvorbereiteten Gottesdienst ebenfalls mit dem Motto „Was ist dir heilig?“ Auf der Rückfahrt haben wir unseren wundervollen Tanz mit anderen Zuginsassen geteilt. 

Schlussendlich kann man sagen, dass das Wochenende sehr gelungen und mit gutem Gefühl überstanden worden ist.

-KHM & - EG